Sie sind hier:

Trecker - Brand in Gyhum-Sick

Am 16.04.2019 wurde das Tanklöschfahrzeug unserer Wehr um 09:04 Uhr zusammen mit weiteren Fahrzeugen der Ortswehren Gyhum und Zeven zu einem Traktor-Brand in Gyhum-Sick alarmiert.

Gyhum-Sick (as). Gegen 9 Uhr kam es am Dienstagmorgen in Gyhum-Sick an der Bundesstraße 71 in Richtung Gyhum aus ungeklärter Ursache zu einem Trecker Brand. Die schwarze Rauch-säule war auf der Anfahrt der Einsatzkräfte bereits deutlich erkennbar.

Die Feuerwehren aus Gyhum und Elsdorf waren schnell zur Stelle. Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz mit dem C-Schnellangriff gegen das Feuer vor. Um auch letzte Glutnester zu ersticken, musste später Löschschaum eingesetzt werden. Mit der Wärmebildkamera kontrol-lierten die Einsatzkräfte den Brandherd immer wieder. Die Feuerwehr Zeven, die ebenfalls alarmiert war, konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Nach rund einer halben Stunde war das Feuer soweit unter Kontrolle. Die Nachlösch- und Auf-räumarbeiten zogen sich bis etwa 10 Uhr hin. Die Straße Richtung Gyhum musste für die Löscharbeiten voll gesperrt werden. Eine Fachfirma wird die Reinigung der Fahrbahn überneh-men.

Bilder: FF-Gyhum und A. Schröder, Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), Abschnittspressesprecher Zeven

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

DWD Wetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen des DWD

Florian Rotenburg