PKW - Unfall
(Einsatz-Nr. 4)

Technische Hilfeleistung - TH1-Y
Hilfeleistung
Zugriffe 438
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

BAB A1 Bremen > Hamburg
Datum 24.01.2024
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Einsatzbeginn: 14:46 Uhr
Einsatzende 15:44 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer GF Elsdorf
Einsatzleiter OrtsBM Elsdorf
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Elsdorf
Freiwillige Feuerwehr Gyhum
Freiwillige Feuerwehr Zeven
Freiwillige Feuerwehr Sittensen
Rettungsdienst
Autobahnpolizei Sittensen
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Nachmittag des 24.01.2024 wurde unsere Wehr um 14:30 Uhr zusammen mit den Ortswehren Gyhum, Zeven und Sittensen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A1 gerufen. Laut erster Einsatzmeldung sollte ein PKW-Fahrer zwischen den BAB Anschlußstellen Elsdorf und Sittensen in Folge eines Unfalls in seinem Fahrzeug eingeklemmt sein.

    Bei Eintreffen unserer Einsatzkräfte an der kurz hinter der Auffahrt des BAB-Parkplatzes Hatzte gelegenen Einsatzstelle bestätigte sich diese Meldung. Zwei PKWs waren aus noch nicht geklärten Gründen von der BAB abgekommen und befanden sich im Seitenraum der Autobahn. In einem der beteiligten Fahrzeuge befand sich der verletzte und darin eingeschlossene Fahrer des Fahrzeuges. Dieser wurde von unseren Kameraden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und dann zusammen mit dem Rettungsdienst so schonend wie möglich aus seinem Fahrzeug befreit.

    Zeitgleich wurde an beiden Unfallfahrzeugen das Batteriemanagment durchgeführt und im Anschluß noch die BAB - Fahrbahn von Trümmerstücken befreit um eine möglichst schnelle Verkehrsfreigabe zu ermöglichen. Das Ziel einer solchen Freigabe ist die zwangsläufig auftretende Staubildung so kurz wie möglich zu halten und damit eventuellen Folgeunfälle entgegen zu wirken.

    Wir bedanken uns bei der Polizei, dem Rettungsdienst und den mit uns eingesetzten Wehren für die gute Zusammenarbeit und wünschen dem verletzten PKW-Fahrer eine baldige und vollständige Genesung.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.