brennt PKW
(Einsatz-Nr. 9)

Feuer Straßenfahrzeug, klein - FK1
Brandeinsatz
Zugriffe 227
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

BAB 1 Hamburg > Bremen
Datum 08.03.2023
Alarmierungszeit 22:17 Uhr
Einsatzbeginn: 22:19 Uhr
Einsatzende 23:27 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer StellV OrtsBM Elsdorf
Einsatzleiter OrtsBM Elsdorf
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Elsdorf
Freiwillige Feuerwehr Gyhum
Autobahnpolizei Sittensen
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am späten Abend des 08.03.2023 wurde unsere Ortswehr um 22:17 Uhr zu einem PKW - Brand auf der BAB A1 alarmiert. Laut erster Einsatzmeldung sollte sich zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Bockel in Fahrtrichtung Bremen ein brennender PKW befinden.

    Nachdem die ersten Einsatzfahrzeuge auf die Autobahn aufgefahren waren erhielten diese die Mitteilung, dass sich der Einsatzort entgegen der ersten Angabe nicht zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Bockel befinden würde, sondern zwischen den Anschlussstellen Bockel und Stuckenborstel und das die Einsatzfahrt entsprechend fortgesetzt werden solle. Gleichzeitig erfolgte die Nachalarmierung der für diesen Autobahnabschnitt zuständigen Ortsfeuerwehr Gyhum.

    Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges befand sich der PKW an der Einsatzstelle bereits im Vollbrand, wobei das Feuer vor allem im Motorraum des Fahrzeuges wütete.

    Mit einem unmittelbar nach Eintreffen durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz eingeleiteten Löschangriff konnte das Feuer binnen weniger Minuten gelöscht werden.

    Da bis zu diesem Zeitpunkt die nachalarmierten Kameraden der Ortswehr Gyhum noch nicht an der Einsatzstelle eingetroffen waren wurden sie von der Einsatzleitung unserer Wehr abbestellt.

    Um kurz vor 23:00 Uhr waren auch die Nachlösch- und Aufräumarbeiten erledigt, so dass sich die Kameraden unserer Wehr wieder auf den Heimweg machen konnten. Inklusive der erforderlichen Nachbereitung dauerte der Einsatz für die Kameraden unserer Wehr knapp 1,5 Stunden. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.